Langzeitperformance im Rosenhof

»Mein ganz privates Deutschland« ist eine partizipative Langzeitperformance und Soziale Plastik, die sich zum Ziel gesetzt hat, die heutige Gesellschaft in Deutschland zu portraitieren. Dafür machte Frauke Frech Station in Chemnitz, teilte ein Stück Alltag mit den Menschen dieser Stadt um herauszufinden, was sie bewegt und was sie sich wünschen. Welche Perspektiven haben sie sich seit der Wende geschaffen und was wollten sie schon immer einmal anpacken?

140901_privates_c140901_privates_b140901_privates_d