Begehungen in Altchemnitz

begehungen2 begehungen1

Das Kunst- und Kulturfestival Begehungen findet im Jahr 2015 in seiner 12. Auflage statt. An einem jährlich wechselnden Ort bringen die Begehungen neues Leben in brach liegende Flächen, Fabriken, Institutionen. Sie ermöglichen es Nachwuchskünstler_innen, ihr Potenzial in einem anregenden Umfeld und unter fachmännischer Begleitung zu entfalten und ihre Kunstschöpfungen auch auszustellen. Sie geben interessierten Chemnitzern und Chemnitzerinnen anregendes Material zum Nachdenken und Diskutieren, und bieten ihnen damit gleichzeitig Einblicke in die Gegenwartskunst. Die Begehungen sind dabei kein abgehobenes oder teures Kulturfestival, sondern sie finden in einer freundlichen Atmosphäre statt, die jeden Besucher und jede Besucherin willkommen heißt und zum Austausch einlädt.

Die Bürgerplattform übernahm mit 1.000,- € einen kleinen Anteil der Gesamtkosten.