Bilanz 2018 und Ausblick auf 2019

2018 vieles umgesetzt, neue Möglichkeiten und Gelder für 2019

Im Jahr 2018 hat die Bürgerplattform Chemnitz Mitte erneut Vereine und Initiativen dabei unterstützt, Projekte umzusetzen, die den Stadtteil beleben und entwickeln sollen. Das bekannteste Projekt ist dabei sicherlich der Bürgerkulturtreff der Bürgerinitiative Reitbahnviertel, wo sich Bürger in Vorträgen und Dia-Shows über ferne Länder oder Historisches aus Chemnitz und Umgebung informieren konnten. Für ein jüngeres Publikum gab es 2018 erstmals das Theoriefestival „Kantine Marx“ im Kulturzentrum Subbotnik, in dem man sich im Marxjahr kritisch mit den Analysen, Folgen und Theorien des Philosophen auseinandersetzen konnte.  Daneben förderte die Bürgerplattform Stadtteil- und Begegnungsfeste, den BMX-Wettbewerb Spotfight, einen interkulturellen Brunch oder das partizipative Performance- und Installationsprojekt Echo | Lot.

Aktiv war die Bürgerplattform auch bei der Abschlussveranstaltung eines Projektes zur weiteren Belebung des Spinnereimaschinenbaus Altchemnitz. Besucher konnten sich hier über Industriekultur und Standortgeschichte informieren, eine zugehörige App testen und an einer Gästeführung über das Gelände teilnehmen. Außerdem nahm die Plattform als Träger öffentlicher Belange Stellung zu verschiedenen Bebauungsplänen der Verwaltung.

Das Jahr 2019 hält viele Änderungen bereit: Durch einen Stadtratsbeschluss wird das Bürgerbudget für Projekte im Stadtteil vervielfacht. Daher können Vereine, Initiativen und Privatpersonen, die Ideen zur Aufwertung der Gebiete Kapellenberg, Altchemnitz, Zentrum, Bernsdorf oder Lutherviertel haben, finanziell noch besser unterstützt werden. Auch die Beteiligungsarbeit vor Ort wird damit aufgewertet.

Im neuen Jahr sind Bürgerforen zur Kulturhauptstadtsbewerbung, der Kommunalwahl und zu Zukunftsplänen des Theaterquartiers ebenso geplant wie Stadtteilwanderungen mit der Vorstellung interessanter Projekte und Vereine.

Möchten Sie die Bürgerplattform unterstützen? Oder planen Sie ein Projekt, für das Sie noch eine Förderung benötigen? Dann kontaktieren Sie uns oder kommen bei einem unserer Treffen vorbei.
Die Bürgerplattform wird von einer Steuerungsgruppe geleitet, die sich aus ca. 15 Vereinen, Initiativen und Privatpersonen zusammensetzt.
Alle Treffen der Steuerungsgruppe unter:
http://buergerplattform-chemnitz-mitte.de/?page_id=232
Kontakt:
Koordination: Thomas Rohde
Telefon: 0176 95 31 79 08
Mail: info@buergerplattform-chemnitz-mitte.de